Sie sind hier

Aktuelle Veranstaltungen

Stadtbücherei Dornbirn - Lesefestwochen


Vom 6. - 30- März finden die Lesefestwochen in der Stadtbücherei Dornbirn statt.
​Hier der Link auf die Homepage. Die einzelnen Veranstatlungen findet ihr in unserem
​Veranstaltungskalender oder ihr könnt diese hier herunterladen.

Datum:

06.03.2017 - 00:00 bis 30.03.2017 - 23:59 Uhr

PDF icon hier

Stadtbücherei Dornbirn - Lesefestwochen - Leseabenteuer


Deutsch-türkischer Familiennachmittag »Der Boxer und die Prinzessin«
Almanca Türkçe aile günü »Boksör ve Prenses«

Eintritt frei

Das Horn des kleinen Nashorns ist seltsamerweise nicht hart, sondern sehr weich; seine Haut ist so
dünn und seine Füße sind so zart, dass es sich kaum traut, etwas zu berühren. So zieht das
kleine Nashorn eine Rüstung und Boxerhandschuhe an und wandert alleine in die große Welt. Doch
eines Tages begegnet es einer Prinzessin und stellt fest, dass eine so harte Rüstung ganz
schön hinderlich sein kann. Ein Familiennachmittag nach dem Buch von Helme
Heine mit Serap Can für Eltern mit Kindern von 3 – 6 Jahren in deutscher und türkischer Sprache.
Küçük gergedanın boynuzu sert olması gerekirken her nedense çok yumuşakmış derisi o kadar ince
ve ayakları o kadar hassasmış ki herhangi bir şeye dokunmaktan korkuyormuş. Bunun üzerine küçük
gergedan üstüne Zırhlı bir kıyafet giyer, ellerine boks eldivenleri takar ve dünyaya açılır. Günün
birinde çok güzel bir prensese rastlar ve üzerindeki kıyafetin onu ne kadar engellediğini fark eder.
Helme Heine’nin Bu eserini sizlerle Almanca ve Türkçe dilinde Serap Can sunacaktır. Yaş 3 – 6 arası,
giriş ücretsizdir.

Datum: 23.03.2017 - 16:00 Uhr

Bibliothek Lustenau - Vorlesestunde


  

Datum: 23.03.2017 - 16:00 Uhr

Bücherei Hohenems - Lesefrühling 2017 Einfach naturnah!


Einfach naturnah! – Weniger ist mehr im Naturgarten

Vortrag

Im Staudengarten ragen die dürren Stängel in die Höhe,
unter den Bäumen liegt ein Laubhaufen. Neben einem
Haufen mit Ästen lagern Steine und Sand. Da hat wohl
jemand vergessen den Garten aufzuräumen?
Oder ist es ein Naturgarten? Auf was es bei der Pflege
des Gartens ankommt, damit sich Wildbienen, Käfer, Würmer,
Kröten, Igel und Co wohlfühlen, erzählt Referentin
DI Simone König vom Netzwerk blühendes Vorarlberg.
In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Hohenems.

 

Eintritt: 7 Euro

 

 

Datum: 23.03.2017 - 20:00 Uhr

Stadtbücherei Dornbirn - Lesefestwochen - Leseabenteuer


Leseabenteuer »Die Prinzessin in der Tüte«
Eintritt frei

Lissy ist eine wunderschöne Prinzessin und wird einmal den Prinzen Ronald heiraten. Doch ein
Drache brennt ihr Schloss und ihre gesamte Garderobe nieder und entführt Ronald. Da ist für
sie klar, dass sie Ronald retten muss – auch wenn sie nur noch eine Papiertüte als Kleidung trägt. Wie
Lissy den Drachen überlistet, erfahren Kinder von 1– 3 Jahren in diesem Leseabenteuer nach dem
Buch von Robert Munsch mit Daniela Hodzic-Schreiber.

Datum: 24.03.2017 - 09:00 Uhr

bugo Göfis - Vortrag


Schritt für Schritt zu Naturvielfalt im Garten

Vortrag von Simone König, Margareta Baldessari und Helmut Sonderegger

am Freitag, dem 24. März 2017, um 20.00 Uhr in der bugo Bücherei Göfis

Die Natur als Vorbild nehmen, ihr bewusst Platz einräumen, der Pflanzen- und
Tierwelt vielfältige Lebensräume ermöglichen – das ist die Grundidee des Landesprojektes
„bunt und artenreich“.

Wie es gelingen kann im eigenen Garten eine Blumenwiese anzulegen, zeigt uns die
Landschaftsplanerin Simone König vom Netzwerk blühendes Vorarlberg. Margareta
Baldessari und Helmut Sonderegger präsentieren die bisher realisierten Beispiele beim
Projekt „Schauplatz Obst & Garten“ und geben gerne gemeinsam mit Simone König ihre
Erfahrungen und ihr erworbenes Wissen über die Methoden der Wildblumen-Ansaaten
weiter.

 

 

Datum: 24.03.2017 - 20:00 Uhr

Stadtbücherei Bregenz - Lesung


LESUNG Daniel Zipfel
​Eine Handvoll Rosinen

Freitag, 24. März 2017, 20 Uhr
Stadtbücherei Bregenz, Gerberstraße 4
Eintritt frei!
www.bregenz.at/stadtbuecherei

Ludwig Blum ist ein rechtschaffener Mann. Er glaubt an die Gesetze. An den Staat.
An die Gerechtigkeit. Als Fremdenpolizist in Traiskirchen, dem größten Flüchtlingslager
Österreichs, leistet er Hilfe, wo er kann und unterlässt sie, wo ihm die Hände gebunden sind.
Bis es um die Abschiebung von Aram Khalil geht und im Zuge einer Betreuungskrise hunderte
Flüchtlinge auf der Straße schlafen müssen. Da beginnt Ludwig Blum an den Gesetzen zu
zweifeln und daran, ob die Welt eine gerechte ist.

Daniel Zipfel wurde 1983 in Freiburg geboren. Er wuchs in Wien auf, wo er 2007 sein rechtswissenschaftliches
Studium abschloss. Seit 2008 arbeitet er als Jurist im Flüchtlingsbereich und veröffentlicht literarische
Texte in Zeitschriften und Anthologien.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktion „Grenzenlos lesen“ des Büchereiverbands
Österreichs statt.

Im Anschluss an die Veranstaltung lädt die Stadtbücherei zu einem kleinen Umtrunk mit
orientalischen Häppchen.

   

 

Datum: 24.03.2017 - 20:00 Uhr

Bibliothek Götzis - Deutsch im Alltag


Deutsch im Alltag

Ein Kurs für Frauen

 

Verbessere dein Deutsch!

Lerne neue Wörter und Sätze für den Alltag (Einkaufen, Essen & Trinken,
Arzt/Krankenhaus, Gesundheit, Familie, Kindergarten, Schule, …).

Mit viel Freude wiederholen und verbessern wir unser Deutsch.
Wir sprechen viel und haben Spaß beim Lernen.

Für Frauen mit Grundkenntnissen (A1) in Deutsch.

Dauer: 10 Samstage à 3 Lektionen
Start: Samstag, 04. März 2017
​Zeit: 9.00 – 11.45 Uhr

Preis: 60 Euro (Das Lehrbuch muss extra bezahlt werden.)

Lehrerin: Christina Büsel'
Wo?
: Bibliothek Götzis, Am Garnmarkt 5

05523/64551, info@bibliothek-goetzis.at
Anmelden: Bis zum 1. März in der Bibliothek!

Datum: 25.03.2017 - 09:00 Uhr

Walserbibliothek Raggal - Märchentheater


Märchentheater für Kinder – Aschenputtel

Die Walserbibliothek Raggal lädt am
Sonntag, den 26. März 2017, um 10 Uhr,
zu einem Märchentheater für Kinder in den

Kultursaal nach Raggal ein.

Eintritt: jeder gibt, was er mag!

 

Datum: 26.03.2017 - 10:00 Uhr

Stadtbücherei Dornbirn - Lesefestwochen - Workshop


Game-Design »Wir machen die Stadt zum Spiel«
Eintritt: 5 Euro

Eintägiger Gaming-Workshop für SchülerInnen zur Erstellung einer digitalanalogen
Schnitzeljagd durch die Stadt Dornbirn. Drei Schulklassen werden jeweils
innerhalb eines Tages eine App um die Stadt Dornbirn konzipieren und umsetzen. Die Prämierung der
Gewinnerklasse mit anschließender offener Gaming-Nacht findet am Mittwoch, den 29. März von
18:00 – 22:30 Uhr statt. Für Jugendliche von 14 –17 Jahren mit Christoph Deeg.

Datum: 27.03.2017 - 08:30 Uhr